Eine gemeinsame Initiative von Kirchengemeinde, Marktgemeinde und Diakonie Bamberg-Forchheim

Bewegung trotz(t) Demenz

Regelmäßige Bewegung trägt dazu bei, dem Abbau von Gedächtnisleistungen entgegenzuwirken und die Alltagskompetenzen zu stärken. Deshalb organisiert die Fachstelle für pflegende Angehörige der Diakonie Bamberg-Forchheim gemeinsam mit dem Mehrgenerationenhaus Forchheim einen Kurs für Menschen mit Demenzdiagnose.

Im Kurs bewegen sich Menschen mit Demenz in Begleitung von einem Angehörigen, werden individuelle Beeinträchtigungen berücksichtigt und alle Sinne angesprochen. Kurszeiten sind jeweils dienstags von 10 bis 11 Uhr im Bürgerzentrum-Mehrgenerationenhaus Forchheim, Paul-Keller-Str. 17 in Forchheim. Kurstermine sind der 8.10., 22.10., 12.11., 26.11., 10.12.. Die Kosten betragen 6 € pro Teilnehmer mit einem Angehörigen pro Einheit.

Interessierte können sich ab telefonisch bei der Übungsleiterin Ingrid Pamperl unter Tel. 09191 3514023 anmelden.